Home > Grußworte > Grußwort der UNAPO

Grußwort der UNAPO

Wir wollen die Menschen vor Ort unterstützen, die sich für ein offenes und vielfältiges Land einsetzen! Gleichzeitig wollen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu ermutigen, sich aktiv gegen Gewalt und Menschenfeindlichkeit einzubringen. Geben Sie unserer Demokratie mit Ihrem Engagement ein lebendiges Gesicht und lassen Sie uns Demokratie gemeinsam leben - weltweit!

Angriffen auf Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit die Stirn zu bieten, erfordert dabei "Respekt"!
Apotheker für die Dritte Welt e.V. - Deutsches Komitee für UNAPO (kurz: "UNAPO")
Apotheker für die Dritte Welt - German Pharmacists

"Menschen respektieren", was das ist?

Hier die klare Antwort: "Menschen respektieren" heißt sie wertzuschätzen, sie zu verstehen!

Es gibt viele Möglichkeiten, respektvoll mit Menschen umzugehen!

Das kann man lernen und einüben!

Dazu muss man sich nicht einmal besonders gerne haben!


Haben Sie es eigentlich schon gemerkt? 

Menschlichkeit verschwindet nicht! Nicht mit Menschen, nicht für Menschen und nicht durch Menschen! Wenn ihr Ziel der friedvolle, gütige und kultivierte Umgang ist! Unabhängig ihres Geschlechts, ihrer Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion, ihrer politischen oder sonstigen Anschauung, nationalen oder sozialen Herkunft, ihrer Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, ihres Vermögens, ihrer Geburt oder irgend eines sonstigen Status als Unterscheidungsmerkmal!


Universit├Ąt Jena | Interkulturelle Kompetenz

Das WIR gewinnt!

Es gewinnt, wenn wir die Fähigkeit entwickeln,
mit Menschen der eigenen und anderer Kulturen erfolgreich und angemessen zu interagieren.

Mit anderen Worten brauchen wir die Fähigkeit zum beidseitig zufriedenstellenden Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Orientierung!

Menschen lieben heißt deshalb Brücke sein zwischen Kulturerdteilen und Brücke sein zwischen den Weltgegenden des Abendlandes und des Morgenlandes und umgekehrt vom Orient zum Okzident!
"Menschen respektieren" braucht "Lebenskunst"!
"Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann!" (Samuel Goldwyn)
"Menschen respektieren" braucht "Aufmerksamkeit"!
"Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen!" (Albert Einstein)
"Menschen respektieren" braucht "Interkulturalität"!
Interkulturalität ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Das Zusammenleben von Angehörigen verschiedener Kulturen in einer globalisierten Welt kennzeichnet unsere moderne Gesellschaft. Die
sich daraus ergebenden Probleme und Konflikte stehen zwar auf der Tagesordnung nationaler und internationaler Politik, doch der Begriff der Interkulturalität bezeichnet den ganzen Komplex der Kommunikation und Interaktion zwischen allen Menschen. Die meisten Probleme und Konflikte lassen sich in multikulturellen Gemeinschaften mit ausgeprägten interkulturellen Differenzen deshalb durch interkulturell kompetente Menschen lösen, die bei der Zusammenarbeit mit Menschen aus ihnen
fremden Kulturen deren spezifische Wahrnehmung des Denkens, Fühlens und Handelns begreifen!

Was uns eint?

Hier die Antwort: "WIR SIND EINS"! Lassen Sie uns Unterschiede zwischen den Menschen schätzen lernen! Die größten Unterschiede bestehen sowieso nicht wirklich zwischen den Menschen, sondern zwischen den Geschlechtern!

Mit anderen Worten:

die Unterschiede zwischen Männern und Männern, Frauen und Frauen sind deutlich geringer, als die
zwischen Männern und Frauen!

Lassen Sie uns doch einfach verschieden sein!

Wir Menschen sind einfach verschieden: wir glauben unterschiedlich, wir leben unterschiedlich, wir haben unterschiedliche Bräuche und Riten. Aber wir können miteinander auskommen, wir können einander respektieren, einander schätzen und voneinander lernen!

Lassen Sie es zu, dass wir zueinander kommen!

Wenn wir Grenzen errichten, also wenn wir uns in unsere Einzelteile zerlegen, dann versinken wir nur alle miteinander in der Bedeutungslosigkeit! Oder glauben Sie, die Summe der Einzelteile (auch nur irgendeiner Sache!) ist mehr wert als das Ganze?

Bemühen Sie sich, dies zu erkennen: WIR SIND EINS?
Er weiß es!
 
Er wußte es!
 
Cherno Jobatey weiß es!
 
Dieter Zetsche weiß es!
 
Sergey Brin weiß es!
 
Elon Musk weiß es!
 
Jerry Yang weiß es!
 
Das "Silicon Valley" weiß es!
 
Die "Mayflower" wußte es!
 
WIR SIND EINS!
 
UNAPO
Bundesrepublik Deutschland
DE/Germany
Europäische Union (EU)
EU/European Union
Vereinte Nationen (UN)
UN/United Nations